fbpx

Szenarioplanung – auf Herausforderungen vorbereitet sein

Szenarioplanung - auf Herausforderungen vorbereitet sein

Potentiale der zukünftigen Unternehmensentwicklung aufdecken und für Herausforderungen gestärkt sein!

Die Coronakrise zeigt, dass auch unwahrscheinliche Ereignisse mit weitreichenden Folgen für Öffentlichkeit und Wirtschaft eintreten können. Bevölkerung und Unternehmen leiden unter dem Lockdown und zahlreiche Geschäftsleute sehen ihre Existenz bedroht. Der Planungsspezialist evidanza zeigt Ihnen, wie Sie mithilfe strategischer Planung verschiedener Szenarien sicher durch die Krise kommen und Ihr Unternehmen für zukünftige Herausforderungen stärken!

Was ist eine betriebswirtschaftliche Planung von Szenarios?

Die Entwicklung verschiedener Szenarios stammt aus dem militärischen Bereich und wird seit den 1960-er Jahren auch erfolgreich in der strategischen Planung von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik eingesetzt. Unternehmen jeder Größe und Branche erstellen Geschäftspläne mit dem Ziel, die Liquidität zu sichern, Gewinne zu verzeichnen, den Erfolg zu steigern und sich dauerhaft am Markt zu etablieren. Dazu arbeitet die Geschäftsleitung langfristige Pläne aus und versucht, zukünftige Entwicklungen zu analysieren und übersichtlich darzustellen. Die große Herausforderung besteht darin, die langfristigen Pläne kurzfristig zu optimieren, um sie an aktuelle Gegebenheiten anzupassen. Diese Verbindung stellt die betriebswirtschaftliche Planung von Szenarios dar. Die Ergebnisse zeigen Situationen in der Zukunft auf, die auf unterschiedlichen Annahmen und Entwicklungen basieren. Gleichzeitig bietet die Planung verschiedene Lösungsansätze, wie ein Unternehmen mit den einzelnen Szenerios umgehen kann. Damit die Entscheidungsträger in einem Betrieb für jede Situation den optimalen Plan entwickeln können, legt die betriebswirtschaftliche Szenariotechnik verschiedene Annahmen zugrunde:

  • Trendszenario: typische oder relevante Situationen
  • Best Case Szenario: Annahme der bestmöglichen Entwicklung
  • Worst Case Szenario: Annahme des ungünstigsten Falls

Mithilfe der Planung verschiedener Szenarios kann die Geschäftsleitung mögliche Veränderungen vorhersehen und Pläne erstellen, um bestmöglich auf die Veränderungen zu reagieren. Dabei kann die Szenariotechnik sowohl bei der Entwicklung von Maßnahmen im Umgang mit unerwarteten Ereignissen helfen als auch eine Entscheidungshilfe bei mehreren strategischen Alternativen darstellen.

Unternehmen jeder Größe nutzen die Planung eines Szenarios, um Finanzplanung und Liquiditätsplanung zu optimieren. Die Betriebe können die Planung entweder selbst übernehmen oder die Software eines Planungsspezialisten wie evidanza nutzen. Mit unserem Planungstool gelingt Ihnen die Entwicklung von Planungsprozessen in einfachen Schritten unter Einbeziehung verschiedener Entwicklungsszenarios.

Kostenfreies Web-Seminar

Szenarioplanung - auf Herausforderungen vorbereitet sein

Gründe für eine Szenarioplanung in der Krise

Die Coronakrise zeigt, wie wichtig die Planung auch unwahrscheinlicher Szenarien für Unternehmen jeder Größe und Branche ist. Schon im Jahr 2012 hat das Robert-Koch-Institut in einer Studie auf die Möglichkeit einer Pandemie hingewiesen. Diese Möglichkeit haben die meisten Unternehmen in der strategischen Planung jedoch nicht berücksichtigt. Durch den Lockdown und den Umsatzrückgang in vielen Branchen geraten immer mehr Betriebe in wirtschaftliche Schwierigkeiten und sind in ihrer Existenz bedroht. Daher steht in Krisenzeiten vor allem die kurzfristige Finanzplanung im Mittelpunkt der Unternehmensplanung.

Bei der Planung können sich die Verantwortlichen nicht auf die üblichen Annahmen und Reaktionen am Markt verlassen. Die Unsicherheit der zukünftigen Entwicklung ist viel höher als zu normalen Zeiten ohne Pandemie. Viele Unternehmen müssen größere Risiken berücksichtigen als in den vorherigen Planungszeiträumen. In diesen dynamischen Zeiten hilft die Szenariotechnik durch ein Basisszenario, von dem aus verschiedene positive und negative Szenarien entwickelt werden.

Liquidität und Gewinn-und-Verlust-Rechnung (GuV) unterliegen während der Krise großen Risiken. Die strategische Planung gibt unter anderem Antworten auf die Auswirkungen dieser veränderten oder erstmaligen Situationen:

  • Umsatzausfälle durch den Lockdown
  • Änderungen im Kundenverhalten durch mehr Online-Bestellungen
  • Lieferengpässe bei den Zulieferern
  • Kurzarbeit im eigenen Betrieb oder bei den Lieferanten
  • Stundung von Krankenkassenbeiträgen, Kreditraten oder Miete
  • Kostenreduktion durch Homeoffice oder Entlassungen
  • Mehrkosten für Hygienemaßnahmen und Schutzausrüstung
  • Zinsbelastung durch neue Darlehen
  • Zahlung staatlicher Zuschüsse

Bei der Planung sollten Sie nicht davor zurückschrecken, sowohl den Best Case in Form von Umsatzsteigerungen durch eine erhöhte Nachfrage als auch den Worst Case einer Insolvenz zu berechnen. Die Ergebnisse der Planung helfen Ihnen, rechtzeitig die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um Ihr Unternehmen sicher durch die Krise zu bringen. Doch auch außerhalb von Krisenzeiten ist die Planung von unternehmerischen Szenarien sinnvoll.

Darum ist die Unternehmensplanung nicht nur in der Krise sinnvoll

Noch immer überschlagen zahlreiche Kleinunternehmer und Geschäftsführer Umsatz und Gewinn im Kopf oder sprechen nur einmal im Jahr mit dem Steuerberater über die Zahlen. Dieses Verhalten entspricht jedoch nicht mehr einer zeitgemäßen Unternehmensführung. Auch KMU und Einzelunternehmer können die Vorteile einer strategischen Planung und integrierten Finanzplanung nutzen. Die Planung erstellt mindestens zwei Varianten zur Ausgangsversion und hilft so bei der Wahl des optimalen Lösungsansatzes.

Nutzen Sie unser Planungstool beispielsweise zur Beantwortung folgender Fragen:

  • Wie wirkt sich die Einführung eines neuen Produkts auf die Geschäftszahlen aus?
  • Können wir bei einer Veränderung in der Auftragsabwicklung die Liefertermine einhalten?

Wie viele Mitarbeiter benötigen wir langfristig, wenn wir ein neues Werk bauen?

Komponenten einer Szenarioplanung

Die Planungsplattform des Planungsspezialisten evidanza umfasst diese Komponenten:

  1. Umsatzplanung und Kostenplanung in der GuV-Darstellung
  2. Auswirkungen von Szenarien auf Bilanzpositionen
  3. Auswirkungen von Ereignissen auf die Liquiditätssituation des Unternehmens
  4. Risikovorsorge und Chancenmanagement betreiben
  5. Einfaches und dynamisches Taskmanagement zur schnellen Reaktion auf eintretende Szenarien

Erstellen Sie einfach und in wenigen Schritten neue Planungsprozesse und Genehmigungsworkflows über beliebig viele Hierarchieebenen hinweg. Mithilfe der Planung ist Ihr Unternehmen auf jedes Szenario vorbereitet und kann bei Veränderungen zeitnah reagieren. Außerdem profitieren Sie von den weiteren Vorteilen der integrierten Planung.

Vorteile einer integrierten Unternehmensplanung

Eine integrierte Planung unter Berücksichtigung unterschiedlicher Szenarien bietet Ihrem Unternehmen diese Vorteile:

  • regelmäßig aktualisierte Daten
  • kürzere Planungszeiträume
  • schnelle Reaktion auf Veränderungen
  • effektive Risikovorsorge
  • verbessertes Chancenmanagement

Nutzen Sie die Szenariotechnik zur optimalen Planung und zur Sicherung der Liquidität. So bringen Sie Ihr Unternehmen sicher durch die Krise und sind auf die Zeit nach Corona bestens vorbereitet!

Kostenfreie Web-Seminare von evidanza

evidanza bietet Ihnen kostenfreie Web-Seminare zur integrierten Unternehmensplanung an.

Unsere Web-Seminare zeigen Ihnen die Vorteile der Standardlösungen auf und helfen Ihnen, die richtigen unternehmerischen Entscheidungen auch in Krisenzeiten zu treffen.

Sie erhalten Informationen zu folgenden Themen:

  • Was ist die integrierte Planung von Unternehmen, Finanzen und Liquidität?
  • Wie wird die Planung implementiert und durchgeführt?
  • Welchen Nutzen bringt die Planung für mein Unternehmen?
  • Welchen Umfang hat die Planung?
  • Welche Kennzahlen und Analysen kann ich aus der Planung ableiten?
  • Wie setze ich die Ergebnisse in meinem Unternehmen um?

Nutzen Sie die Angebote des Planungsspezialisten evidanza, um Ihr Unternehmen sicher durch die Corona-Pandemie zu führen. Sehen Sie die integrierte Unternehmensplanung als Gamechanger in der Krise und kommen Sie gestärkt aus der Krisenzeit heraus!

Web-Seminare im Überblick

Unternehmensplanung

Integrierte Finanzplanung

Personalplanung als Teil der Unternehmensplanung

Vertriebsabsatzplanung als Teil der Unternehmensplanung

Budgetplanung als Teil der Unternehmensplanung

Jahresplanung als Teil der Unternehmensplanung

Planung in Microsoft Power BI

Unternehmensplanung in Microsoft Power BI

Comments are closed.
Kontakt
close slider

So erreichen Sie uns:

per Telefon: +49 (941) 78 49 44-0

oder über unser Kontaktformular:

Für Rückfragen geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an.
Datenschutz *