fbpx

Innerhalb der evidanza-Planungslogik zur integrierten Unternehmensplanung resultiert die Jahresplanung im Sinne einer visuellen Zusammenfassung aus den Ergebnis-, Finanz- und prozessbasierten Teilplänen und leitet so die Zielvorgaben für die Organisation in aggregierter Form ab.

Sie ist nach unserem Verständnis insofern keine eigenständige Planung, sondern kann betrachtet werden als logische Management-Summary, in der die für die Steuerung des Geschäftsmodells wesentlichen ab­soluten Werte sowie Kennzahlen aus Ergebnis-, Finanz- und prozessualer Leistungsplanung in geeigneter Gliederung entsprechend der  Orga­nisa­tions­strukturen, Prozesse und Verantwortungsbereiche im Wesentlichen z.B. in Dashboards grafisch dargestellt werden. Die Details und Grundlagen zur Jahresplanung werden geplant in:

Planungsinhalt:

Kostenstellen-, Abteilungs-, Geschäftsbereichs-Planung, Sachkonten

Teilplanung:

Bilanz, Bilanzveränderungen:

Cash-Flow, Liquidität, Kapitalfluss:

Investitionen, Abschreibungen:

Darlehen:

Umsätze, Rabatte, Wareneinsätze, Artikel:

Bilanzkenzahlen, Covenants:

Kostenloses Whitepaper jetzt downloaden:

WP integrierte Unternehmensplanung
*
Kontakt
close slider

So erreichen Sie uns:

per Telefon: +49 (941) 78 49 44-0

oder über unser Kontaktformular:

Für Rückfragen geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an.
Datenschutz *
Informationen